1

Topic: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Jedes mal wenn ich versuche Mit zb 5000 Cbr oder 5000/7000 vbr zu encodieren ignoriert hybrid die einstellung. und die Datei wird viel zu gross.

Post's attachments

ignoriert.jpg, 216.42 kb, 1072 x 404
ignoriert.jpg 216.42 kb, 21 downloads since 2017-03-06 

2

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

siehe: https://github.com/rigaya/VCEEnc/issues/1
=> nicht Hybrids Schuld, Rigaya der Author von VCEEnc hat die Ursache für das Problem gefunden, es gibt aber noch keine neue Version.

3

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Lag an scheinen am 17.2.1 treiber von amd readon jetzt mit 17.3.1 funktioniet es perfekt.

4

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

In der Tat - staun

Danke für den Hinweis!!

@Selur, dass evtl. als Sticky machen? Erspart viel support wink

5

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Sticky lohnt nicht.
a. Die existierenden Stickies liest ja auch so gut wie niemand. (Grummel)
b. Problem sollte ja hoffentlich bald gelöst sein.

Cu Selur

6

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Selur wrote:

Sticky lohnt nicht.
b. Problem sollte ja hoffentlich bald gelöst sein.
Cu Selur

Zu a. das kann ich mir gut vorstellen (nehme mich da selber nicht aus wink

Zu b. Das Problem scheint gelöst, auch bei mir funktioniert --vbr --cbr mit dem Crimson 17.3.1 nun einwandfei

7

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Hab hier noch 17.2.1 installiert, da das Radoen Update noch nicht die neue Verison angezeigt hat.
smile

8

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Ein "Highlight" wieder vom AMD lol - ich kenne das

Jedenfalls funktioniert es nun endlich - AMD hat es tatsächlich 7 Monate nach Produkteinführung hinbekommen :d

9 (edited by widfek 2017-03-10 01:35:15)

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Also weder mit --cbr noch --vbr bekomme ich eine gleichbleibende Qualität, da hat der Quantizer die Nase vorn. Gerade bei Szenenwechsel mt vielen Bäumen, oder feineren Dingen baut sich nach dem Szenenwechsel das Bild erst (pumpen) auf, zwar kurz, aber störend. Kann morgen gerne kurze Vergleichsamples poste. Selbst wenn ich die cbr/vbr großzügig setze ist das so.

Was macht der Quantizer da anders? Hier tritt das nämlich, selbst bei geringeren Bitraten nicht auf.

Gruß,
Widfek

10

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Was heißt denn großzügig?
Was für eine durchschnittliche und maximale Datenrate hast Du denn bei constant Quantizer? Und mit was für einer durchschnittlichen&maximalen Datenrate hast Du dann das cbr/vbr encoding gemacht?

Gerade bei Szenenwechsel mt vielen Bäumen, oder feineren Dingen baut sich nach dem Szenenwechsel das Bild erst (pumpen) auf

das liegt in der Natur der Sache, wenn kein großen Lookaheads und dergleichen zur Verfügung stehen. wink

Der AMD encoder ist nicht so dolle, Intel und NVIDIA sind a besser,.. big_smile

11

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Gleiche Szene:

Quantizer auf 28 > 1900 - 3000 etwa, kein pumpen, wirlich Null

vbr 2000 - 5000 > pumpen im Szenewechsel
cbr 2500 > pumpem im Szenewechsel

Überlege echt nicht wieder auf Nvidia umzusteigen, AMD liefert da doch ewig halbgares ab..

Mir ist auch klar das auch Nvidia nicht an "echtes" x265 rankommt, aber AMD ist da wiklich doch sehr ungeeignet. Dann noch die Sache mit dem fehlenden b-frames (glaube auch bei h.264)

12

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Das Pumpen liegt nicht an B-Frames sondern an einer nicht so cleveren Datenratenkontrolle, welche keinen lookahead hat um in die 'Zukunft' zu sehen. smile
(alternative könnte auch über min/max Quantizer ein Pumpen eingeschränkt werden; mit B-Frames kann man auch eine Minderung erzielen, wenn diese clever gesetzt werden)
Was da passiert ist:
Anfang der neuen Szene wird viel Datenrate verwendet damit das I-Frame besser aussieht, dann geht der Datenratenkontrolle nach und nach die Luft aus und die durchschnittliche Datenrate zu erreichen. Bei der nächsten Szene wird dann wieder viel am Anfang investiert und der Unterschied zur vorher zu niedrigen Datenrate erzeugt das Pumpen.

-> Kleinere GOPs sollten da helfen. Würde so mal 'Gop size max' auf 'fps*2' versuchen.

Cu Selur

Ps.: Datenrate ohne Auflösung&Co sagt wenig. wink

13

Re: Vceenc ignoriert cbr/vbr einstellung

Also....dieses omlnöse Pumpen taucht nur bei HDTV Streams (1280x720 50fps) auf und da auch nicht immer in gleicher Intensität.

Eine BD hingegen (1080) ist schon bei 1500-1700 mit den Stadardsettings ohne pumpem und das Endergebnis ist durchaus im akzeptablen Bereich.
Vllt. eignet sich deutsches HDTV nicht sonderlich (über Quantizer gehts, aber mir zu ineffizient)

Werde morgen zu einem Freund fahren der ne 1080 hat und meine "tollen" HDTV .ts mal da über NVEenc H.265 versuchen

Danke, Selur für die Erklärung und den GOP-Tipp - werde ich heute Abend versuchen.

Gruß,
Widfek