1

Topic: avs-dateien unter ubuntu öffnen

hallo,

ist jetzt vielleicht kein spezielles hybrid-problem, da es hybrid auch für linux gibt,m weiß selur vielleicht rat. ich will hier eine qp-file erstellen die ich in hybrid einfügen will. avxsynth habe ich installiert und ich kann avs-dateien mit avspmod öffnen (ohne wine, nativ unter linux). ich kann auch wie auf der avxsynth-page beschrieben über das terminal per "./avxFrameServer sricpt.avs" im mplayer öffnen - leider ohne ton. merkwürdigerweise bbekomme ich die datei mit dem gleichen vefehl kein 2. mal gestartet. ich lande im terminal einfach wieder beim prompt.

auch bekomme ich eine avs einfach nicht in einem anderen programm gestartet. mplayer kann ja avs, aber direkt im mplayer oder im smplayer startet geht nicht. bei hybrid kommt die meldung, der pfad zu avsinfo würde fehlen - was auch richtig ist. nur gibt es im avxsynth-verzeichnis so eine datei nicht.

kennst sich jemand mit avs-skripten unter linux (ubuntu) aus?

2

Re: avs-dateien unter ubuntu öffnen

Da die Frage nicht Hybrid bezogen ist, hab ich sie mal in den allgmeinen Bereich geschoben. smile

Wie sieht denn Dein .avs Script aus?
Sollte bei avxsynth ja etwa so aussehen:

v=FFVideoSource("video.ts")
a=FFAudioSource("video.ts",track=X)
AudioDub(v,a)

wobei X die ID des Audiotracks sein sollte,...

kennst sich jemand mit avs-skripten unter linux (ubuntu) aus?

Sollte von der Syntax analog zu Avisynth 2.58 gehen.

3

Re: avs-dateien unter ubuntu öffnen

das skript sieht so aus.

keiner der player kann avs öffnen, auch mplayer nicht, obwohl der es nachweislich kann, wenn man avxFS über ein terminal öffnet.

braucht es vielleicht spezielle input-filter?

4

Re: avs-dateien unter ubuntu öffnen

Direkt wirst Du die MPlayer&Co nicht öffnen können, da kein mir bekannter Player acxsynth unterstützt, sprich wenn kannst Du die nur mti avxFrameServer decodieren und nach ffplay/mplayer/vlc pipen können.
(bin mir aber auch nicht 100%ig sicher, dass avxFrameServer überhaupt mit Audio umgehen kann wink)

5

Re: avs-dateien unter ubuntu öffnen

ffmpeg müsste avs aber können. dann könnte man doch avs über ffmpeg an mplayer oder so weitergeben?

6

Re: avs-dateien unter ubuntu öffnen

mplayer unterstützt .avs schon länger als ffmpeg, aber beide müssen explizit mit Avisynth support gebaut werden und soweit ich mich entsinne geht das nur für Windows builds. smile