76

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Aufruf sieht eigentlich okay aus:

"F:\PROGRA~1\Win7\Hybrid\tsMuxeR.exe" "P:\20141007 2008 - RTLNitro HD - Stargate_fixed_12_38_49_4410__08.meta" "P:\20141007 2008 - RTLNitro HD - Stargate_fixed.m2ts"

und der Inhalt des MetaFiles:

MUXOPT --no-pcr-on-video-pid --new-audio-pes --vbr --vbv-len=500
V_MPEG4/ISO/AVC, "P:\20141007 2008 - RTLNitro HD - Stargate_fixed_12_38_49_4410_06.264", fps=25, ar=1:1 (Square)

sieht auch erst mal richtig aus.

-> Was passiert denn, wenn Du den Aufruf manuell in der Console aufrufst?
Nur um sicher zu gehen: Die Platte auf der Du das erstellst ist nicht FAT16, oder?

Cu Selur

77

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

ne, die is NTFS, sonst könnt ich ja keine 100gb files erstellen wink

78

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Und was ist mit dem Aufruf?

79

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

mitn muxxen hat das nichts zutun, das file ist einfach zuklein, wenn ich das m2ts gemuxxte file öffne, findet der media player classic auch kein ende vom stream

80

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Wäre schön gewesen, wenn Du das vorher geschrieben hättest, da das Log einfach beim oben genannten Aufruf endet musste ich davon ausgehen, dass hier das Problem liegt.

Probleme beim Decodieren liegen bei TV Aufnahmen i.d.R. an der Quelle. ID des Video/Audio streams ändert sich mitten im Stream, die Anzahl der Kanäle wechselt,... kann viele Ursachen haben.
Ohne einen Stream zu haben an dem der Effekt nachstellbar ist kann ich da leider nicht viel zu sagen.

Cu Selur

81

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

sorry, das ich mich falsch ausgedrückt habe, hybrid schliesst das decodieren als erfolgreich ab, aber von der Datei fehlt was.
Ich hab vom log vom Aufruf bis zum Ende alles kopiert. Rechner fuhr auch brav herrunter nach dem codieren.

Wenn es immer an der gleichen Stelle wäre, wäre es ja kein Problem, aber mal hab ich 50% vom Stream, mal 80%. Was mir grad aufgefallen ist, hier wollte ich gleich mit dem Deinterlacen auch Cropen, was ich bei den anderen Files nicht gemacht habe. Bin grad bei 50% , mal sehn ob es durchläuft.

82

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Wenn es nicht immer an der gleichen Stelle ist, kann es sein, dass eventuell die x264 Version Probleme macht.
Versucht mal:
1. auf die aktuelle Version 2014.10.13.1 zu aktualisieren und
2. die x264 Binaries von http://download.videolan.org/x264/binaries/ zu verwenden (Hybrid erwartet einen x264.exe und eine x264-10bit.exe)

Cu Selur

83

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Hatten wir doch schon ausgetauscht.. ich hab halt nun die Brutal Methode gemacht, den Stream aufgeteilt.. Deinterlaced, wieder zusammengefügt .....geht.... aber nervig is es scho

84

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Hatten wir doch schon ausgetauscht..

Da ich bis dato keinen Feedback zu neuen Version von Hybrid diesbezüglich bekommen habe und das Problem bei mir nicht auftritt, weiß ich nicht ob es behoben ist. smile

aber nervig is es scho

Das es mal geht und mal nicht hört sich nach nem Speicher bzw. Toolproblem an, aber da ich das Problem hier nicht nachstellen kann, kann ich leider nichts daran ändern.

Cu Selur

85

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Speicher, Cpu, hab schon etliche Testprogramme laufen lassen, auch über 12h, ohne Erfolg, alles lief ohne Probleme.

Naja, ob das halt immer noch das gleiche Problem ist weis ich nicht, erst hing ja der Encoder und ging nicht mehr weiter, jetzt beendet sich der Decoder/Hybird und Hybrid gibt das File als finished raus.

Ich kann auch mehrere Files über nacht laufen lassen, und die wo "hängen" hängen dann auch immer an ner anderen Stelle.

Achja, haste ne Idee wie ich schnell ein paar Sekunden Schwarzbild vor nen Stream einfüge?

86

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Achja, haste ne Idee wie ich schnell ein paar Sekunden Schwarzbild vor nen Stream einfüge?

Hybrid kann so etwas nicht. smile Sollte aber mit den meisten NLE (non-linear editing) tools gehen.
Die werden aber vermutlich den kompletten Stream reencoden wollen.

87

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Das umwandeln der gecuttet Datei verlief nach 7h ohne zwischen Fälle, das wiederspräche wieder der Tatsache, das es was mit dem Speicher oder sonst was zutun hat.

88

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Wenn Du eine bessere Erklärung hast woher es kommen kann: Bin ganz Ohr. smile
Fehler die nicht eindeutig wiederholbar sind liegen meiner Erfahrung nach an Elementen die zufällig sind bzw. die man als Zufällig war nimmt. Ganz oben auf der Liste stehen da CPU, Speicher, Mainboard zusammen mit Wärmeentwicklung und Überhitzung.

89

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Man ich werd noch wahnsinnig wink . Ich glaub ich las den ganzen sch...

Ma ne Frage zu den 50 fps progessiv auf ZDF und Co. Kann es sein das diese teilweise "Fake" 50 hz senden, und einfach nur die Frames verdoppeln? Aktuell Bandidas von letzter Woche..

Hab bei den Film beim Ende Probleme mit Framesprüngen nach dem codieren, weis nicht wie ich es Dir am besten beschreiben soll,  das Bild "flackerte" halt komisch vor und zurück irgendwie...

90

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

das Bild "flackerte" halt komisch vor und zurück irgendwie...

Das passiert, wenn sich die FieldOrder ändert.

Kann es sein das diese teilweise "Fake" 50 hz senden, .....

Wäre nichts neues, gibt bei gleitz im Forum einiges an Beiträgen dazu.

Mixed content, progressive<>interlaced ist immer unschön, eigentlich kommt QTGMC damit aber klar.

91

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Selur wrote:

Das passiert, wenn sich die FieldOrder ändert.
.

und was kann man dagegen tun?

92

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Welchen Deinterlacer verwendest Du denn aktuell?
Prinzipiell ist das cleverste vermutlich zu bobben und danach einen Teil zu verwerfen, (wie es QTGMC macht, kann man mit anderen Bobbern und 'Scale output frame rate' natürlich auch machen).

93

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Hi,
als interlacer immer noch QTGMC. Wie kann ich es in Hybrid anstellen, das er nur die doppelten Frames entfernt?

Beim zweiten durchlauf, ohne cropen, hatte ich keine Ruckler am Schluss.

94

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

'Filtering->Speed Change->Speed Settings->Scale output frame rate'  und da gerade die Hälfte der aktuellen Frame rate auswählen, dann wird jedes 2te Frame verworfen.

95

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Wenn ich jetzt nach der Frame Nummerierung von TsDoctor gehe, habe ich manche Frames doppelt, oder dreifach, aber andere nur 1x... keine Ahnung wie ich das sonst noch checken könnte

96

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Da wild alle doppelten rauswerfen würde zu einfem vfr stream führen, da wird Hybrid nicht helfen können, da müsste man viel manuell machen. -> vermutlich nicht den Aufwand wert.

97

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

ich habs einfach mal auf 25 runterscaliert die fps, scheint nun besser zu sein...

Hab heute auch die kompletten c++ runtimes runtergeschmissen und den mencoder upgedatet... hatte heute früh ne c++ runtime error mit dem mencoder.. 4 Files liefen durch vom gleichen Film, bei einem in der mitte hat es rumgezickt...

98

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

und den mencoder upgedatet...

Eigentlich packe ich immer aktuell kompilierte Versionen von mencoder (und allen anderen Tools) bei einem Release zu Hybrid in den Installer.

Die Versionen die ich kompiliere sind statisch kompiliert, sprich sie benötigen keine Extra runtime.
Würden wenn auch die MinGW runtime und nicht die MSVC runtime benötigen.
-> Kann nichts dazu sagen, ob es sich bei deinem Crash um einen Kompilierungsfehler handelt oder ob es ein anderer Bug ist.

Die Mencoder&Mplayer builds von  http://mplayerwin.sourceforge.net/downloads.html sollten auch okay sein. Hybrid erwartet, dass die 64bit Versionen im Namen mit _64 enden, also mencoder_64.exe und mplayer_64.exe ansonsten wird es sicher zu Problemen kommen.

Cu Selur

Ps.: Nebenbei sei gesagt, dass Runtimes aus dem System werfen, i.d.R. ne dumme Idee ist, wenn man nicht sicher weiß, dass sie nicht benötigt werden. Unter Windows Hybrid sollte eigentlich keinerlei extra installierten Runtimes brauchen, die dlls die benötigt werden von nicht statisch kompilierten Tools bringt Hybrid selber mit.

PPs.: Wenn Du sicher bist, dass das Problem nicht an einer falsch kompilierten Version von mencoder liegt würde ich empfehlen den Crash den Mencoder Entwicklern zu melden.

99

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Ne ne, ich hab scho gewusst was ich tue, hab mir ein komplettes Packet mit den Visual C++ Runtimes besorgt, und diese alle rausgeworfen. Dann diese neuinstalliert. den mencoder ausgetauscht, jetzt lief zumindest das letzte File in der Reihe auch durch. ich werd weiterhin berichten ob ich nun von den Fehlern befreit bin oder nicht wink

100

Re: Frage zu I-Frames/ neu kodieren

Mach das. smile